Schnarchgeräte, Protrusionsschienen

 

Herstellung von Schnarchgeräten bzw. Protrusionsschienen zur Verlagerung des Unterkiefers und der Zungenposition nach ventral (vorn).

Durch individuelle Beratung und Eingliederung eines Schnarchgerätes kann das lästige Schnarchen in Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten reduziert bzw. aufgehoben werden.

Die Strukturveränderung der oberen Atemwege bewirkt eine Erweiterung des Luftweges und eine Verhinderung der Neigung zum Kollabieren der beteiligten Weichteile.